für wen ist Mentaltraining?

Mentaltraining eignet sich für jeden, der seine aktuelle Lebenssituation verbessern möchte.

 

Es spielt dabei keine Rolle, ob man im Leistungssport, im Breitensport, im Berufsleben, der Schule oder generell im Alltag mental stark sein möchte.

 

Jeder Mensch, egal ob jung oder Alt profitiert davon, die eigene mentale Stärke aufzubauen, denn wir brauchen sie tagtäglich in den unterschiedlichsten Lebensbereichen und Beziehungen mit anderen Menschen. 

Der einzige Unterschied zwischen jungen und älteren Menschen liegt darin, dass mentales Training bei jungen Menschen schneller und einfacher funktioniert.

 

Dies liegt vor allem an der Anzahl der gemachten Erfahrungen. 

 

Die meisten Blockaden, die einen Menschen von seiner Bestleistung abhalten, womöglich ohne das es einem wirklich bewusst ist, sind auf negative Erfahrungen aus der Vergangenheit zurückzuführen. 

 

Hier gilt es dann diese „Altlasten“ erst einmal aufzuräumen, ehe es an den Aufbau der mentalen Stärke geht.

 

Du siehst also, mentales Training eignet sich für Jedermann.